3. internationale Winterakademie Online

Das IDSK hat die erste Online-Winterakademie vom 08.02. bis 03.03.2021 erfolgreich durchgeführt.

Studentinnen der Dokkyo University und der Hokusei Gakuen University absolvierten erfolgreich den vierwöchigen Online-Kurs.

 

Japanische Universitäten sind seit vielen Jahren Partner des IDSK in Wittenberg.

Normalerweise starten die Studenten der Hokusei Gakuen University jährlich Mitte Februar ihre Reise nach Wittenberg um von hier aus neben Sprachkursen und vielen interkulturellen Aktivitäten u.a. Potsdam, Berlin, Dresden, Meißen und Leipzig zu entdecken. Der Aufenthalt bei Gastfamilien bietet dabei Einblicke in das deutsche Alltagsleben, die deutsche Küche und natürlich auch Geschichte und Kultur.
In diesem Jahr konnten die Teilnehmerinnen nur eine virtuelle Deutschlanderfahrung machen. Das Online-Angebot des Unterrichts ermöglichte so auch Deutschlernern die Kursteilnahme, die sonst hauptsächlich an Sommerprogrammen teilnehmen, wie die Studenten der Dokkyo University.

Studentische Tutoren im Deutsch-Café

Trotz Distanz sollen alle Kursteilnehmer die Möglichkeit bekommen, mit deutschen Studenten außerhalb des Unterrichtsgeschehens ins Gespräch zu kommen. Im Deutsch-Café können sich alle über Themen rund das (Studenten-) Leben mit Corona in den jeweiligen Ländern, über neueste Musiktrends in Deutschland, über Essen und Trinken und die Heimstädte austauschen sowie alle Fragen ansprechen, die sie schon immer über Deutschland wissen wollten. Dass bei den meisten Terminen die Zeit nicht ausreichte, um alles zu besprechen, zeigte uns, dass dies eine gute Form ist, um auch auf Distanz interkulturellen Austausch umzusetzen.

Von Halle und Wittenberg nach Saitama und Sapporo

Die veränderte Situation verlangt den Menschen weltweit viele Entbehrungen ab aber ermöglicht bei etwas Kreativität auch einen guten Online-Deutschunterricht. Unsere Dozenten in Halle und Wittenberg konnten dank ZOOM und digitalen Lehrbüchern des Verlags Hueber die Studenten in Saitama (Japan) und Sapporo (Japan) trotz großer Zeitverschiebung sehr gut erreichen.

Vielen Dank an alle für den schönen Kurs!

Bildautor: Stefanie Rieger 

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Diese werden zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet. Wenn diese Cookies akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.